Feuerwehr Gruibingen

Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gruibingen

  • Seiten

  • Beiträge

  • Facebook

08. Februar 2017 – 4 / 2017

08.02.17 (Feuerwehr Gruibingen)

Einsatz 4 / 2017

Einsatzstichwort: Hilfeleistung 3
Einsatzort: BAB A8 zwischen Aichelberg und Gruibingen (Franzosenschluchtviadukt), Fahrtrichtung München
Einsatzmeldung: Verkehrsunfall mit 2 LKW

Direkt zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Gruibingen und Wiesensteig, als auch Weilheim u.T., gegen 11:45 Uhr alarmiert.

Zwei Lastwagen sind in Fahrtrichtung München aufeinander geprallt, weil der Fahrer eines 7,5-Tonners zu spät bemerkte, dass der Verkehr dort ins Stocken geriet. Der LKW fuhr auf den vor ihm auf der rechten Fahrspur fahrenden Sattelzug auf. Dabei wurde LKW-Fahrer im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Rettung wurde umgehend eingeleitet.
Mittels Spreizer wurde die Fahrertüre entfernt und unter Einsatz eines Rettungszylinders die Fahrerkabine vollends aufgedrückt, um den Fahrer zu befreien. Notarzt und Rettungsdienst führten die Erstversorgung durch. Der Rettungshubschrauber flog den 43-Jährigen in eine Klinik. Der 46-jährige Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Nachdem der Patient dem Rettungsdienst übergeben worden war, wurden abschließend auslaufende Betriebsstoffe abgebunden.

Nach Polizeimitteilung beläuft sich der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen zusammen auf etwa 20.000 Euro. Durch den Unfall bildete sich ein größerer Rückstau. Zwei der drei Fahrspuren mussten gesperrt werden. Der Verkehr wird auf dem freien Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Bildquelle: swp

Presselinks:

http://www.swp.de/…/lkw-fahrer-bei-a-8-unfall-eingeklemmt-1…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3555631

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.